Willkommen beim Plauer Tierschutzverein



           Update 26. September 2016


Wo ist Fritzchen?

 

 

Der scheue, noch nicht kastrierte Tigerkater wird seit dem 11. August in Schmolde bei Meyenburg vermisst. Fritzchen ist 10 bis 12 Monate alt.

 

 

Wenn Sie Fritzchen finden oder wissen, wo er sich aufhält, melden Sie sich bitte in der Tierstation unter Telefon 038735/44377 oder per e-Mail unter info@tierheim-plau.de

Es wurde eine Belohnung von 100 Euro ausgesetzt!

 

 

Bestellt und nicht abgeholt

 

 

Im Frühjahr wurden der weiße Kater TOMMY und sein schwarzer-weißer Bruder SAMMY von einem bulgarischen Heim auf eine deutsche Pflegestelle vermittelt. Der Besteller kam jedoch nicht zum verabredeten Treffpunkt, und so landeten die Beiden mitten in der Nacht notfallmäßig in der Tierstation Plau.

 

 

Von diesem Schreck haben sich die Kater zwar gut erholt; insbesondere TOMMY sucht aber verzweifelt Anschluss an Menschen und miaut die Pfleger herzzerreißend an.  Er ist ein äußerst liebebedürftiger Kerl, und lässt sich nur allzu gerne sein fantastisch weiches Fellchen kraulen.

 

 

TOMMY und SAMMY sind im August 2014 geboren, kastriert und gesund. Mit anderen Katzen vertragen sie sich gut und sind natürlich auch einzeln zu vermitteln. Für TOMMY wünschen wir uns allerdings ein Plätzchen, wo er genug Aufmerksamkeit bekommt.